Notice: Array to string conversion in /mnt/web106/c2/53/5980153/htdocs/gesundheitspraxis/libraries/joomla/cache/cache.php on line 584 Notice: Array to string conversion in /mnt/web106/c2/53/5980153/htdocs/gesundheitspraxis/libraries/joomla/cache/cache.php on line 584 Notice: Array to string conversion in /mnt/web106/c2/53/5980153/htdocs/gesundheitspraxis/libraries/joomla/cache/cache.php on line 584 Notice: Array to string conversion in /mnt/web106/c2/53/5980153/htdocs/gesundheitspraxis/libraries/joomla/cache/cache.php on line 584 Notice: Array to string conversion in /mnt/web106/c2/53/5980153/htdocs/gesundheitspraxis/libraries/joomla/cache/cache.php on line 584 Notice: Array to string conversion in /mnt/web106/c2/53/5980153/htdocs/gesundheitspraxis/libraries/joomla/cache/cache.php on line 584 Notice: Array to string conversion in /mnt/web106/c2/53/5980153/htdocs/gesundheitspraxis/libraries/joomla/cache/cache.php on line 584 Notice: Array to string conversion in /mnt/web106/c2/53/5980153/htdocs/gesundheitspraxis/libraries/joomla/cache/cache.php on line 584 Notice: Array to string conversion in /mnt/web106/c2/53/5980153/htdocs/gesundheitspraxis/libraries/joomla/cache/cache.php on line 584 Notice: Array to string conversion in /mnt/web106/c2/53/5980153/htdocs/gesundheitspraxis/libraries/joomla/cache/cache.php on line 584 Notice: Array to string conversion in /mnt/web106/c2/53/5980153/htdocs/gesundheitspraxis/libraries/joomla/cache/cache.php on line 584 Notice: Array to string conversion in /mnt/web106/c2/53/5980153/htdocs/gesundheitspraxis/libraries/joomla/cache/cache.php on line 584 Notice: Array to string conversion in /mnt/web106/c2/53/5980153/htdocs/gesundheitspraxis/libraries/joomla/cache/cache.php on line 584 Notice: Array to string conversion in /mnt/web106/c2/53/5980153/htdocs/gesundheitspraxis/libraries/joomla/cache/cache.php on line 584 Notice: Array to string conversion in /mnt/web106/c2/53/5980153/htdocs/gesundheitspraxis/libraries/joomla/cache/cache.php on line 584 Notice: Array to string conversion in /mnt/web106/c2/53/5980153/htdocs/gesundheitspraxis/libraries/joomla/cache/cache.php on line 584 Notice: Array to string conversion in /mnt/web106/c2/53/5980153/htdocs/gesundheitspraxis/libraries/joomla/cache/cache.php on line 584 Notice: Array to string conversion in /mnt/web106/c2/53/5980153/htdocs/gesundheitspraxis/libraries/joomla/cache/cache.php on line 584 Notice: Array to string conversion in /mnt/web106/c2/53/5980153/htdocs/gesundheitspraxis/libraries/joomla/cache/cache.php on line 584 Notice: Array to string conversion in /mnt/web106/c2/53/5980153/htdocs/gesundheitspraxis/libraries/joomla/cache/cache.php on line 584 Krebstherapie München Dr. Kübler | Brustkrebs Kryotherapie
Anfahrt+49 (0) 89 189 44 63 0Anfrage

Gesunde Zellen

 

Warum gesunde Zellen so wichtig sind

Die Zelle ist der Kern des Lebens. Der Mensch setzt sich aus Billionen einzelner Zellen zusammen. Je gesünder und je vitaler jede einzelne Ihrer Zellen ist, desto gesünder und vitaler sind auch Sie.  

 

Der Zustand Ihrer Zellen entscheidet über Ihre Gesundheit, Ihre Leistungsfähigkeit, Ihre Stimmung, Ihr biologisches Alter und noch vieles mehr.

 

Die essenziellen Nährstoffe, auch Vitalstoffe genannt, sind die Bausteine Ihrer Zellen. Fehlt ein entsprechender Vitalstoff, ist die Zelle nicht so leistungsfähig wie sie sein könnte oder sie kann ihre Funktionen nicht vollständig erfüllen. Somit ist Ihr mentales und körperliches Potenzial nicht voll ausgeschöpft.

 

Das Angebot an essenziellen Nährstoffen in unserer Nahrung ist aufgrund der industriellen Landwirtschaft meist nicht ausreichend. Aber auch geistige und sportliche Höchstleistungen, Stress und toxische Substanzen in der Umwelt beanspruchen Ihre Zellen und beeinflussen Ihre Versorgung mit Nährstoffen.

 

Aus dem Blut kann man die Vitalität Ihrer Zellen ablesen, und mit Nährstoffen kann man die Funktion jeder einzelnen Zelle optimieren.

 

Erst messen dann essen!

Es gibt sehr gute Nahrungsergänzungsmittel/Diätische Lebensmittel, aber eine planlose Einnahme und ein Überangebot kann durchaus auch schaden, denn jeder Mensch hat einen unterschiedlichen Bedarf an Vitalstoffen. Deshalb raten wir davon ab, Mineralstoffe, Aminosäuren und Vitamine präventiv zuzuführen. Sie sollten vorher per Blutanalyse bestimmen lassen, welche Bedürfnisse Ihr Körper hat.

 

Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok