Notice: Array to string conversion in /mnt/web106/c2/53/5980153/htdocs/gesundheitspraxis/libraries/joomla/cache/cache.php on line 584 Notice: Array to string conversion in /mnt/web106/c2/53/5980153/htdocs/gesundheitspraxis/libraries/joomla/cache/cache.php on line 584 Notice: Array to string conversion in /mnt/web106/c2/53/5980153/htdocs/gesundheitspraxis/libraries/joomla/cache/cache.php on line 584 Notice: Array to string conversion in /mnt/web106/c2/53/5980153/htdocs/gesundheitspraxis/libraries/joomla/cache/cache.php on line 584 Notice: Array to string conversion in /mnt/web106/c2/53/5980153/htdocs/gesundheitspraxis/libraries/joomla/cache/cache.php on line 584 Notice: Array to string conversion in /mnt/web106/c2/53/5980153/htdocs/gesundheitspraxis/libraries/joomla/cache/cache.php on line 584 Notice: Array to string conversion in /mnt/web106/c2/53/5980153/htdocs/gesundheitspraxis/libraries/joomla/cache/cache.php on line 584 Notice: Array to string conversion in /mnt/web106/c2/53/5980153/htdocs/gesundheitspraxis/libraries/joomla/cache/cache.php on line 584 Notice: Array to string conversion in /mnt/web106/c2/53/5980153/htdocs/gesundheitspraxis/libraries/joomla/cache/cache.php on line 584 Notice: Array to string conversion in /mnt/web106/c2/53/5980153/htdocs/gesundheitspraxis/libraries/joomla/cache/cache.php on line 584 Notice: Array to string conversion in /mnt/web106/c2/53/5980153/htdocs/gesundheitspraxis/libraries/joomla/cache/cache.php on line 584 Notice: Array to string conversion in /mnt/web106/c2/53/5980153/htdocs/gesundheitspraxis/libraries/joomla/cache/cache.php on line 584 Notice: Array to string conversion in /mnt/web106/c2/53/5980153/htdocs/gesundheitspraxis/libraries/joomla/cache/cache.php on line 584 Notice: Array to string conversion in /mnt/web106/c2/53/5980153/htdocs/gesundheitspraxis/libraries/joomla/cache/cache.php on line 584 Notice: Array to string conversion in /mnt/web106/c2/53/5980153/htdocs/gesundheitspraxis/libraries/joomla/cache/cache.php on line 584 Notice: Array to string conversion in /mnt/web106/c2/53/5980153/htdocs/gesundheitspraxis/libraries/joomla/cache/cache.php on line 584 Notice: Array to string conversion in /mnt/web106/c2/53/5980153/htdocs/gesundheitspraxis/libraries/joomla/cache/cache.php on line 584 Notice: Array to string conversion in /mnt/web106/c2/53/5980153/htdocs/gesundheitspraxis/libraries/joomla/cache/cache.php on line 584 Notice: Array to string conversion in /mnt/web106/c2/53/5980153/htdocs/gesundheitspraxis/libraries/joomla/cache/cache.php on line 584 Notice: Array to string conversion in /mnt/web106/c2/53/5980153/htdocs/gesundheitspraxis/libraries/joomla/cache/cache.php on line 584 Biomarker-Analytik
Anfahrt+49 (0) 89 189 44 63 0Anfrage
Die Analyse der Zelle und ihrer individuellen Biomarker ist aus der personalisierten Medizin nicht mehr wegzudenken

Biomarker Analytik: Personalisierte Medizin

 

Die Bestimmung der individuellen Biomarker ist aus der personalisierten bzw. individualisierten Medizin nicht mehr wegzudenken. Es handelt sich um biologische Prozesse, die im Blutbild als Laborparameter messbar sind. Sie sind sehr wertvolle Indikatoren und Entscheidungshilfen sowohl für die Diagnose und Verlaufsprognose von komplexen Erkrankungen als auch für die Planung einer individualisierten Therapie. Bei einem Biomarker kann es sich um Zellen, Gene, Genprodukte oder bestimmte Moleküle wie Enzyme oder Hormone handeln. Mit Hilfe der Biomarker-Analytik in unserem Labor können wir mögliche Zelldefekte direkt auf Genebene diagnostizieren.

 

Wir unterscheiden zwischen krankheitsbezogenen und  arzneimittelbezogenen Biomarkern. Sie liefern uns Informationen darüber:

 

  • Ob eine Erkrankung droht (Risikoindikator, prädiktiver Biomarker)
  • Ob eine Erkrankung besteht (diagnostischer Biomarker)
  • Wie sich die Erkrankung im persönlichen Fall wahrscheinlich entwickeln wird (prognostischer Biomarker)
  • Welche Medikation zu wählen ist, d. h. wie der individuelle Organismus auf ein Medikament reagieren wird

 

Tumor-Stammzellen beispielsweise exprimieren unter anderem folgende molekulare Onkoproteine, die wir als diagnostische Biomarker nutzen:

  

mycp53mEGFRerb/B2erb/B3
CD44MDRVEGFSurvivinPSA
CEAMelanomaGFAPCA125CA15-3
CA19-9ras srcErbAKTmTOR
c-metuPAIdoOct-3/4ERa

 

 

Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok