Antivirale Immunantwort mit natürlichen Killerzellen

3. Antivirale Immunantwort mit natürlichen Killerzellen

Die antivirale Immunantwort durch natürliche Killerzellen ist ein wichtiger Schriott, umdie Virusvermehrung bereits in der Anfangsphase der Infektion zu bekämpfen, wurde in der MedUni-Aussendung erläutert. Diese Killerzellen wiesen auf ihrer Oberfläche spezielle, aktivierende Rezeptoren auf. Darunter ist auch der NKG2C-Rezeptor , der mit einer infizierten Zelle über eine ihrer spezifischen Oberflächenstrukturen, das HLA-E, kommuniziert. Diese Interaktion führt zur Zestörung der virusinfizierten Zellen.

Bei etwa vier Prozent der Bevölkerung fehlt aufgrund einer Genvariation der aktivierende Rezeptor NKG2C, bei rund 30 Prozent ist der Rezeptor nur teilweise vorhanden. Eine Forschergruppe aus dem Zentrum für Virologie des MedUni unter der Leitung von Puchhammer-Stöckl zeigte nun in Kooperation mit Ärzten aus der Wiener Klinik Favoriten, dass vor allem Menschen mit einem teilweisen oder gänzlichen Fehlen des NKG2C-Rezeptors schwere Verläufe entwickeln.

„Besonders häufig war das Fehlen des Rezeptors bei Patienten, die mit Covid-19 auf Intensivstationen behandelt werden mussten, unabhängig von Alter oder Geschlecht. Auch genetische Variationen am HLA-E der infizierten Zelle waren mit der Schwere der Erkrankung assoziiert, wenn auch in geringerem Ausmaß“, erklärte Puchhammer-Stöckl. Die aktuelle Studie zeige daher die große Bedeutung der NK-Zellantwort im Kampf gegen die SARS-CoV-2-Infektion.

HIER NOCHMALS ALLE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

• Hohe Spezifizität und Sensitivität im Vergleich zu serologischen Analysen
• Ergänzung zum direkten PCR Nachweis und/oder der Antikörpertiter Bestimmung
• Bestimmung einer Immunkompetenz und NK-Zell Immunogenität gegen SARS-CoV-2
• Im Vergleich zu serologischen Tests kann die optimale prä-/klinische Proben Abnahmezeit vernachlässigt werden

Blutanalytik

Die Anzahl und die Präzision, mit der wir in unserem Münchner Labor Aminosäuren, Mineralstoffe, Vitamine und intrazelluläre Erreger bestimmen, ist einzigartig.

Apherese-Verfahren

Unser Konzept bündelt konventionelle und alternative Verfahren. Die Apheresen sind ein wichtiger diagnostischer und therapeutischer Baustein unserer integrativen Medizin.

Immuntherapie

Durch die Vermehrung körpereigener Killerzellen aktivieren wir das Immunsystem targetspezifisch. Unter anderem zur Behandlung von Krebs und Virus-Erkrankungen.